Informationen zum Spiel

Paititi_Box_3_600x600
Anzahl Spieler:      2 bis 5 Spieler
Alter:                          Ab 8 Jahren
Spieldauer:             ca. 45 bis 60 Minuten
Verlag:                      © 2014 WRS-Spiele
Autor:                        Walter Schranz
Illustration:             Klemens Franz

Spielmaterial:
64 Grabungskarten
40 Artefaktkarten
16 Ausstellungskarten

Spielvorbereitung:
Die Artefaktkarten werden gemischt und 3 werden verdeckt als  Auslage gelegt,  mit den übrigen wird ein Nachziehstapel gebildet.

Die 5 Ausstellungskarten der Phase A werden offen als Auslage gelegt. Die Ausstellungskarten der Phase C werden gemischt und als Nachziehstapel bereit gelegt.
Die Ausstellungskarten der Phase B werden ebenfalls gemischt und verdeckt auf den Stapel der C -Ausstellungskarten gelegt.

Die Grabungskarten werden gemischt und jeder Spieler bekommt verdeckt 6 Grabungskarten auf die Hand, die übrigen bilden einen Nachziehstapel.

Spielablauf:
Das Spiel wird reihum gespielt. Der aktive Spieler darf immer nur eine Aktions ausführen.

Dafür stehen im  jedoch folgende 4 Aktionen zur Verfügung:

  • 2 Grabungskarten vom Nachziehstapel ziehen
  • 1 Grabungskarte als Spitzhacken offen vor sich ablegen
  • 1 Artefaktkarte erwerben
  • Ausstellungen durchführen

Spielende:
Das Spielende wird eingeleitet, wenn in Phase C die Karte Ausstellungen vorübergehend geschlossen aufgedeckt wird, dann können noch genau 2 Ausstellungen durchgeführt werden, danach endet das Spiel sofort.

Sieger ermitteln:
Der Spieler mit den meisten Siegpunkten gewinnt.

Näheres zum Ablauf finden siehe demnächst hier in der Spielanleitung bzw. in meinem
Video auf YouTube in dem die Hintergrundgeschichte und Spielablauf kurz erklärt werden.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *