Paititi

PAITITI_BOX_
Ein Archäologiespiel von Walter Schranz, grafische Gestaltung  Klemens Franz.

Das Spiel wurde vom Österreichischen Spiele Museum produziert und wurde in Essen auf dem Stand von SPIELEN.AT gegen eine Mindestspende von € 7.- verkauft.

Das Österreichische Spiele Museum versucht mit der Abgabe des Spiels gegen eine Spende die Österreichische „Spielecharity – Spielend Helfen“  zu unterstützen.

Das Österreichische Spiele Museum verfügt noch über einige wenige Restexemplare, wer die Spielecharity unterstützen möchte oder aus anderen Gründen an dem Spiel interessiert ist kann es gegen eine Mindestspende von € 7.- erwerben, dazu Mail an office@spielen.at senden.

Bei dem Spiel handelt es sich um ein einfaches, schnelles aber doch sehr  taktisches Kartenspiel. Näheres siehe auf meinem Video auf YouTube.

Die Spieler sind als Archäologen tätig und graben nach Artefakten, die Sie  in weiterer  Folge in Ausstellungen zeigen und dafür Siegpunkte erhalten. 

ACHTUNG: Auf Seite 4 der deutschen Spielanleitung ist leider ein Druckfehler.Unter dem Punkt Daueraustellung, beginnt der Satz mit:

Bei einer Ausstellungseröffnung muss jeder Spieler…
Richtig muss der Satz beginnen:
Bei einer Dauerausstellung muss jeder Spieler…

Deutsche Regel neu:  Paititi_neu
Englisch rules: Paititi_en
Traduction française (Stéphane Athimon): Paititi_French

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *