Spieleautorenwettbewerb

Die Wiener Spiele Akademie veranstaltet jedes Jahr einen Spieleautorenwettbewerb.

Der Spielautorenwettbewerb hat jedes Jahr bestimmte Vorgaben für die eingereichten Spiele, so war im ersten Jahr ein Kartenspiel mit 110 Karten und im zweiten Jahr ein
Würfelspiel mit maximal 8 Würfel zugelassen.

Für nähere Informationen klicken Sie auf cropped-spieleakademie_spieleautor

Das Spiel das von der Wiener Spiele Akademie gewinnt wird, wenn es bestimmte
Kriterien bezüglich Produktionskosten und anderer Faktoren entspricht, vom
Österreichischen Spiele Museum verlegt und auf der Spielemesse in Essen sowie
am Spielefest in Wien verkauft.

Der Erlös des Verkaufs geht in die Charityaktion GRENZENLOS SPIELEN.
Unter dem Motto Spielen für einen guten Zweck versucht diese Initiative bedürftigen
Familien mit Wertleistungen sowie Spielen zu helfen.

Für nähere Informationen klicken Sie auf cropped-spielecharity_vorlage

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *